Fuss Fitness

Die meisten wissen, wie sie ihren „Biceps“ oder ihre glatte Haut in Form halten, wenige aber kümmern sich um die Fitness ihrer Füße. Stundenlange Belastungen durch Stehen, oft mit zu hohen Absätzen belasten Zehen, Füße und Fußgewölbe sehr stark. Kräftigen Sie ihre Füße mit den hier vorgestellten einfachen Übungen! Wie immer bei Gymnastik oder Turnen erfordert die Fuß Fitness regelmäßiges, konsequentes Üben (alle Übungen zumindest zwei Mal pro Woche).

1. Vorfußheben, Zehenstand, Zehen Einrollen: Halten Sie jede Position je fünf Sekunden, machen Sie 10 Wiederholungen.

2. Zehen Drücken: Stecken Sie Zigarettenfilter oder Korkstoppel in die Zehenzwischenräume und drücken Sie die Zehen fünf Sekunden zueinander, machen Sie 10 Wiederholungen.

3. Großzehen Training: Spannen Sie ein dickeres Gummiband wie abgebildet zwischen die Großzehen und ziehen sie fünf Sekunden nach außen, machen Sie 10 Wiederholungen.

4. Zehen Training: Mit einem dickeren Gummiband um die Zehen gelegt, spreizen Sie die Zehen für fünf Sekunden auseinander, machen Sie 10 Wiederholungen.

5. Golfball Rollen: Rollen Sie einen Golfball unter Ihrer Fußsohle zwei Minuten lang hin und her.

6. Tuch Greifen: Legen Sie ein kleines Tuch vor Ihnen auf den Boden. Versuchen Sie nun das Tuch nur mit Ihren Zehen vom Boden aufzuheben. Zur Erschwernis könnten Sie auch ein kleines Gewicht an die Tuchecken hängen. Wiederholen Sie die Übung fünf Mal.

7. Murmeln ordnen: Legen Sie 20 Murmeln vor sich auf den Boden und stellen Sie ein becherförmiges Gefäß daneben. Nehmen Sie nun Murmel für Murmel mit den Zehen auf und legen sie diese im Gefäß ab. Sortieren Sie alle 20 Kugeln.

8. Gehen im Sand/oder barfuss: Nehmen Sie jede Gelegenheit wahr, um barfuss zu Gehen. Egal ob Sand oder Wiese, barfuss Gehen massiert und trainiert Ihre Zehen und Füße!